88 Computer hört mit (Teil 1+2) Detektiv Rockford – Anruf genügt

Rockfords Mentor, der Privatdetektiv Joe Tooley, ist gestorben, und Jim glaubt nicht an die offizielle Geschichte, dass er bei einem Autobahnunfall ums Leben gekommen ist. Auch der junge Ermittler Richie Brockelman (Dennis Dugan) zweifelt daran. Sie tun sich zusammen und nehmen einen politischen Aktivisten (Howard Hesseman), einen korrupten Stadtrat (Philip Sterling) und mehrere Häuser unter die Lupe, in denen sich nichts anderes als sehr große Klimaanlagen befinden. Alles dreht sich um eine private Ermittlungsfirma, die von dem gerätebesessenen Garth McGregor (Jackie Cooper) geleitet wird, der den Markt für jedermanns private Informationen beherrschen will und für die Verwirklichung seiner Geschäftsvision töten würde. Rockford und Brockelman überleben ein Attentat, und es wird ein Haftbefehl gegen sie erlassen. Sie tauchen unter und sorgen dann dafür, dass Jim von McGregors Schlägern geschnappt wird, in der Hoffnung, dass Richie ihnen folgen kann und etwas erfährt, das den Fall aufklären könnte. Mit Pernell Roberts, Simon Oakland, Paul Fix, John Van Dreelen, Robert Hogan, Russell Thorson, Ben Wright, Irene Tedrow, Larry McCormick, Nick Dimitri, Hank Brandt, Vince Howard und Lou Krugman. Die Folge endet mit einem öffentlichen Hinweis darauf, dass Computernetzwerke, die große Mengen an Informationen über das Privatleben der Menschen sammeln, eine potenzielle Gefahr darstellen.

Nr.
(ges.)
8889
Deutscher TitelComputer hört mit (Teil 1)Computer hört mit (Teil 2)
SerieDetektiv Rockford – Anruf genügtDetektiv Rockford – Anruf genügt
StaffelStaffel 4Staffel 4
Nr.
(St.)
2122
Original­titelThe House on Willis Avenue (120 Min.)
Erstaus­strahlung USA24. Feb. 1978 (NBC)
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)20. Feb. 1979 (Das Erste)27. Feb. 1979 (Das Erste)
RegieHy AverbackHy Averback
DrehbuchStephen J. CannellStephen J. Cannell

Detektiv Rockford – Anruf genügt (Originaltitel: The Rockford Files) ist eine US-amerikanische Krimiserie aus den 1970er Jahren. 

 

Hauptfigur ist der Privat-Detektiv Jim Rockford, der von James Garner gespielt wird.

Deutscher TitelDetektiv Rockford – Anruf genügt
OriginaltitelThe Rockford Files
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)1974–1980
Länge48 Minuten
Episoden123 in 6 Staffeln
GenreKrimiserie
IdeeRoy Huggins,
Stephen J. Cannell
MusikMike Post,
Pete Carpenter
Erstausstrahlung13. September 1974 (USA) auf NBC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
11. März 1976 auf Das Erste
Besetzung:

RolleDarstellerSprecher
Jim RockfordJames GarnerClaus Biederstaedt
Joseph „Rocky“ RockfordNoah BeeryManfred Steffen
Beth DavenportGretchen CorbettKatrin Miclette (ARD-Synchronisation)
Christina Hoeltel (RTL-Synchronisation)
Evelyn „Angel“ MartinStuart MargolinGottfried Kramer (ARD-Synchronisation)
Hans-Rainer Müller (RTL-Synchronisation)
Sgt. Dennis BeckerJoe SantosPeter Kirchberger (1.–2. US-Staffel; ARD)
Wolfgang Draeger (ab 3. US-Staffel; ARD)
Arnim Andre (RTL-Synchronisation)
Lt. Doug ChapmanJames LuisiReiner Brönneke (ARD-Synchronisation)
Reinhard Glemnitz (RTL-Synchronisation)
Lt. Alex DielTom AtkinsVolker Lechtenbrink (ARD-Synchronisation)
Reinhard Brock (RTL-Synchronisation)

 

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Text- und Datenquelle: Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺