28 Des Teufels Corporal Columbo



    Patrick McGoohan (Oberst Lyle C. Rumford) 
    Tom Simcox (William Haynes) 
    Mark Wheeler (Kadett Roy Springer) 
    Karen Lamm (Susan Gerard) 
    Burr DeBenning (Kapitän Loomis) 
    Madeleine Sherwood (Miss Brady)
    Sidney Armus (Offizier Corso) 
    Bruno Kirby (Kadett Morgan) 
    Bruce Kirby (Sgt. George Kramer) 

 

Oberst Lyle C. Rumford ist ein Mann der alten Schule und der tyrannische Leiter einer Militärakademie, der er sich seit Jahren mit Leib und Seele verschrieben hat. In der Abenddämmerung bekommt er Besuch: Es ist William Haynes, ein junger Mann, den er hasst. Der Besucher ist der Enkel des Gründers der Akademie (und damit von Amts wegen Mitglied im Vorstand der Akademie). Der Besucher kommt zu ihm mit einem Plan auf dem Papier, von dem er glaubt, dass er den Rückgang der Einschreibungen stoppen wird. William Haynes beabsichtigt, die Schule in ein koedukatives College umzuwandeln. Da die anderen Mitglieder des Gouverneursrats zustimmen, ist der Plan damit gültig und kann umgesetzt werden. Der Oberst versteht, dass er dann dazu verdammt ist, vom Gelände zu verschwinden. Er möchte um nichts in der Welt, dass dies geschieht, denn es würde den Verlust seines Arbeitsplatzes und seiner Rolle beim Militär bedeuten.

Der Oberst beschließt daraufhin, sein Gegenüber während der Feierlichkeiten zur Gründung der Schule zu töten. Sie findet am Tag nach dem Treffen statt. Er möchte die Festkanone auf dem zentralen Rasen benutzen. Der Colonel entleert das Pulver aus der Platzpatrone und ersetzt es durch Plastik. Außerdem blockiert er den Ausgang der Röhre mit einem Putzlappen. Schließlich veranlasste er, dass William Haynes, von Stolz getrieben, verlangte, die Kanone während der Zeremonie selbst abzufeuern. Das passiert. Der manipulierte Sprengsatz explodiert und tötet Haynes auf der Stelle, und zwar in aller Öffentlichkeit.
Bei seinen weiteren Nachforschungen stößt Columbo auf mehrere Ungereimtheiten. Während der Abwesenheit seiner Frau bleibt der Leutnant einige Tage in der Schule, um in Ruhe zu recherchieren und das Leben der Kadetten zu teilen.
 


Nr.
(ges.)
28
Deutscher TitelDes Teufels Corporal
SerieColumbo
Nr.
(St.)
3
Original­titelBy Dawn's Early Light
Erstaus­strahlung USA27. Okt. 1974
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)25. Feb. 1992
RegieHarvey Hart
DrehbuchHoward Berk
Mörder gespielt vonPatrick McGoohan

 

 Columbo ist ein Mitarbeiter des Morddezernats des Los Angeles Police Department im Rang eines Lieutenant (dt. „Inspektor“) und tritt als unordentlicher, oft leicht begriffsstutzig wirkender Polizeibeamter auf.
 

 Er wird gern als „seltsamer Mann“ oder auch als „Inspektor mit zerknittertem Mantel und zerknittertem Gesicht“ beschrieben,

ist kleingewachsen und bewegt sich meist in schlechter, gebeugter Körperhaltung.

Columbo raucht Zigarre, hat eine wirre Frisur und ist häufig unrasiert. Wird er frühmorgens oder gar nachts zum Tatort gerufen, ist er unausgeschlafen und kann sich erst auf die Arbeit konzentrieren, nachdem er einen Kaffee getrunken hat. Es kommt auch vor, dass er beim Eintreffen am Tatort ein Ei als Frühstück aus der Manteltasche nimmt, um sich zu stärken. Bei vielen Personen, die zum ersten Mal mit ihm konfrontiert sind, ruft er deutliches Befremden hervor. Auch seine Kollegen begegnen ihm immer wieder mit Unverständnis, weil seine Ermittlungsmethoden zu unorthodox sind. Columbo untersucht Tatorte besonders penibel und stößt dabei meist auf scheinbar unwichtige Indizien und Ungereimtheiten, denen seine Kollegen keine Bedeutung beimessen.
Tatsächlich handelt es sich bei Columbo um einen hochintelligenten, überaus gründlichen Kriminalisten mit großer Erfahrung. Der Inspektor interessiert sich für kleinste Details und Widersprüche und besticht durch seine Beobachtungsgabe und seine Menschenkenntnis. Columbo leitet in der Regel die Ermittlerteams und tauscht sich regelmäßig mit Polizisten und anderen Beamten aus, ist aber im Grunde ein Einzelgänger

Deutscher TitelColumbo
OriginaltitelColumbo
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)1968–1978,
1989–2003 (TV-Filme)
Länge70–100 Minuten
Episoden69 in 10 Staffeln
GenreKrimi, Komödie
ProduktionRichard Levinson
William Link
Erstausstrahlung20. Februar 1968 auf NBC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
11. Oktober 1969 auf Deutsches Fernsehen
Besetzung
Peter Falk: Inspektor Columbo


 

 

 

 

 

 

 

Bild

 

Statuen von Peter Falk als Columbo und dessen Hund in Budapest, Ungarn Von Vander01 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32362604

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle: Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺