24 Schwanengesang Columbo



    Johnny Cash (Tommy Brown) 
    Ida Lupino (Edna Brown)
    John Dehner (Roland Pangborn) 
    Sorrell Booke (J.J. Stinger)
    Bill McKinney (Luke Basket) 
    Janit Baldwin (Tina) 
    Larry Burrell (TV-Journalist) 
    Richard Caine (Bennett) (nicht kreditiert)
    Doug Dirkson (Jeff) (ohne Namensnennung)
    Harry Harvey (Regisseur)
    Jefferson Kibbee (Frank) (nicht kreditiert)
    Lucille Meredith (Dame) 
    Donald Mantooth (Phil) (nicht kreditiert)
    John Randolph (Colonel) 
    Vito Scotti (Herr Grindell, Leichenbestatter)
    Bonnie Van Dyke (Maryann)

Ausführliche Zusammenfassung

Tommy Brown ist ein Country-Gitarrist und Sänger. Er ist Leiter einer Gruppe von etwa zwanzig Sängern, die von seiner Frau Edna angeführt wird. Sie ist sehr religiös und nutzt den Ruhm ihres Mannes, um ein teures Tempelbauprojekt zu finanzieren. Tommy würde gerne die Mädchen und das einfache Leben genießen, das ihm sein Ruhm ermöglicht, aber seine Frau hält ihn davon ab, zu flirten, weil ihr Partner auf Bewährung ist. Sie weiß, dass Tommy sich vor einigen Jahren der Vergewaltigung mit einer seiner derzeitigen Sängerinnen, Tina, schuldig gemacht hat. Wenn er sich aus ihrer Umklammerung befreien will, wird Edna sein früheres Verhalten melden und ihm eine einfache Fahrkarte ins Gefängnis garantieren. Also heckt er einen Plan aus.

Tommy übernimmt gelegentlich selbst das Steuer eines Privatflugzeugs. Auf dem Rückflug wird den beiden Frauen im hinteren Teil des Flugzeugs Kaffee angeboten. Das Getränk ist mit Barbituraten versetzt und sie schlafen ein. Tommy wirft die benutzte Thermoskanne aus dem Cockpitfenster und springt mitten in der Nacht mit dem Fallschirm ab, so dass das unbemannte Flugzeug mit den beiden unverletzten Passagieren an Bord abstürzt. Bei der Landung auf dem Boden wurde er verletzt, konnte aber sein Gurtzeug und seinen Fallschirm in einem großen hohlen Baumstamm in der Nähe des Wracks verstecken. Er berief sich auf schlechtes Wetter, technisches Versagen und einen Glücksfall, der ihm das Leben rettete: Er kam nur mit einem gebrochenen Knöchel davon.

Doch Ednas Bruder, der von den Beziehungsproblemen des Paares erfährt, verständigt die Polizei. Er hält es für wahrscheinlich, dass der Unfall inszeniert war, zumal die Lieblingsgitarre des Sängers (die er nie auszieht) nicht mit im Flugzeug war.
Columbo beginnt zu zweifeln, als er entdeckt, dass der Sicherheitsgurt des Piloten - im Gegensatz zu den beiden anderen - nicht angelegt war, und als er die Navigationsbox leer vorfindet...
 

Nr.
(ges.)
24
Deutscher TitelSchwanengesang
SerieColumbo
Nr.
(St.)
7
Original­titelSwan Song
Erstaus­strahlung USA3. Mär. 1974
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)1. Jan. 1977
RegieNicholas Colasanto
DrehbuchDavid Rayfiel,
Idee: Stanley Ralph Ross
Mörder gespielt vonJohnny Cash

 

 Columbo ist ein Mitarbeiter des Morddezernats des Los Angeles Police Department im Rang eines Lieutenant (dt. „Inspektor“) und tritt als unordentlicher, oft leicht begriffsstutzig wirkender Polizeibeamter auf.
 

 Er wird gern als „seltsamer Mann“ oder auch als „Inspektor mit zerknittertem Mantel und zerknittertem Gesicht“ beschrieben,

ist kleingewachsen und bewegt sich meist in schlechter, gebeugter Körperhaltung.

Columbo raucht Zigarre, hat eine wirre Frisur und ist häufig unrasiert. Wird er frühmorgens oder gar nachts zum Tatort gerufen, ist er unausgeschlafen und kann sich erst auf die Arbeit konzentrieren, nachdem er einen Kaffee getrunken hat. Es kommt auch vor, dass er beim Eintreffen am Tatort ein Ei als Frühstück aus der Manteltasche nimmt, um sich zu stärken. Bei vielen Personen, die zum ersten Mal mit ihm konfrontiert sind, ruft er deutliches Befremden hervor. Auch seine Kollegen begegnen ihm immer wieder mit Unverständnis, weil seine Ermittlungsmethoden zu unorthodox sind. Columbo untersucht Tatorte besonders penibel und stößt dabei meist auf scheinbar unwichtige Indizien und Ungereimtheiten, denen seine Kollegen keine Bedeutung beimessen.
Tatsächlich handelt es sich bei Columbo um einen hochintelligenten, überaus gründlichen Kriminalisten mit großer Erfahrung. Der Inspektor interessiert sich für kleinste Details und Widersprüche und besticht durch seine Beobachtungsgabe und seine Menschenkenntnis. Columbo leitet in der Regel die Ermittlerteams und tauscht sich regelmäßig mit Polizisten und anderen Beamten aus, ist aber im Grunde ein Einzelgänger

Deutscher TitelColumbo
OriginaltitelColumbo
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)1968–1978,
1989–2003 (TV-Filme)
Länge70–100 Minuten
Episoden69 in 10 Staffeln
GenreKrimi, Komödie
ProduktionRichard Levinson
William Link
Erstausstrahlung20. Februar 1968 auf NBC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
11. Oktober 1969 auf Deutsches Fernsehen
Besetzung
Peter Falk: Inspektor Columbo


 

 

 

 

 

 

 

Bild

 

Statuen von Peter Falk als Columbo und dessen Hund in Budapest, Ungarn Von Vander01 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32362604

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle: Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺