63 Die Mausefalle

Cathy schließt sich einer Motorradgang an. Steed untersucht ein Atomkraftwerk, das in einem Radius von 2 Meilen mechanische Ausfälle zu verursachen scheint. Die Gang und Cathy erwähnen Steed gegenüber, dass auch die Motorräder versagt haben und erwähnen zwei alte Schwestern, Cynthia und Ermyntrude Peck, die in einer alten Wassermühle leben, die die Gang vor der Gegend warnen und drohen, sie zu verhexen. Steed organisiert eine nächtliche Kreuz-Rallye mit einem Preis von 25 Pfund. Die beiden alten Damen, die die lärmenden Fahrräder hören, scheinen daraufhin etwas mit einem Störsender zu machen, der die Fahrräder ausfallen lässt, und verweisen erneut auf ihre Hexerei. Die Schwestern fangen eine große Maus und stecken sie in eine Tasche, als Steed zu ihnen kommt und behauptet, ein "Inspektor des National Distrust" zu sein und den Ort zu inspizieren.

Steed trifft sich mit dem Betreiber des Atomkraftwerks, der erwähnt, dass er die Schwestern für die Töchter eines verstorbenen Atomwissenschaftlers von beträchtlichem Ruf hält. Die Töchter recherchieren das "National Distrust" in ihren Verzeichnissen und erkennen, dass Steed ein Spion ist. Steed kehrt zurück und kämpft mit einem Angreifer außerhalb der Mühle und entdeckt die Leiche des Atomkraftwerkbetreibers. Später erzählt Dave, ein Bandenmitglied, Cathy, dass er die Mühle untersucht hat und entdeckt hat, dass das Schloss an einer der Seitentüren defekt ist, was Steed und Cathy die Möglichkeit gibt, das zu untersuchen, während die Schwestern in der Kirche sind. Als Steed gerade die Bar verlassen will, um die Mühle zu besichtigen, wird er von einer Frau angesprochen, die ihm einen Whisky anbietet, ihn betäubt und fragt, warum er sich für die alte Mühle interessiert. Steed merkt, dass er betäubt wurde, schüttet ihn hinter seinem Rücken aus und tut so, als wäre er bewusstlos, und geht dann, als die Frau den Raum verlässt. Cathy und Dave kommen als erste an der Mühle an, betreten sie und entdecken die Störungsvorrichtung. In diesem Moment nimmt "Dave" seinen Helm ab und wird als Betrüger entlarvt. Dave wird später gefesselt in der Scheune gefunden, in der die Motorradgang gefeiert hat. Die Frau, die versucht hat, Steed zu betäuben, trifft mit einem weiteren Komplizen ein und als die Schwestern zurückkehren, stellt sich heraus, dass es sich um eine Gang handelt, die versucht, ihr geheimes Störsystem zu stehlen. Steed kommt an, während Cathy die Bande abwehrt, die flieht und eine verzweifelte Cynthia zurücklässt, die sich damit abfinden muss, dass die Bande ihre "Mausefalle" mitgenommen hat, die sie ihr ganzes Leben lang perfektioniert hat, nur um dann festzustellen, dass die Falle den Anführer der Bande überwältigt, als er versucht zu gehen und ihr sicher zurückgegeben wird.

 

Besetzung

  •     Patrick Macnee als John Steed
  •     Honor Blackman als Cathy Gale
  •     Athene Seyler als Cynthia Peck
  •     Nora Nicholson als Ermyntrude Peck
  •     Harold Goodwin als Harris
  •     John Tate als Oberst Wesker
  •     Alison Seebohm als Caroline Wesker
  •     Donald Webster als Dave
  •     Marian Diamond als Jessy
  •     Allan McClelland als Stigant
  •     Dave Anderson als Gordon

 

Folge #63
Deutscher TitelDie Mausefalle
OriginaltitelBuild a Better Mousetrap
Erstausstrahlung (EN)15. Feb. 1964
Erstausstrahlung (DE)14. Feb. 2011
RegiePeter Hammond


 

 




 

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Quelle: Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺