77 Rembrandts Tochter / Blütenzauber

 Susan Johnson (Carol Burnett), eine Frau, deren Vater gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde, bittet Magnum um Hilfe, um sicherzustellen, dass er keine weiteren Verbrechen begeht

 Aus der First Anglo-Hawaiian Bank, in der auch Robin Masters ein Schließfach besitzt, soll Magnum ein dort gelagertes, wertvolles Buch holen, um es zum Anwesen zu bringen. Doch plötzlich ist er in dem Tresorraum der Bank, deren Schloss mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet ist, zusammen mit einer Klientin, Susan Johnson, gefangen. Dort finden sie riesige Mengen an Falschgeld, was für Susan beweist, dass ihr Vater, ein weltberühmter Geldfälscher wieder im Geschäft ist.
Anmerkungen: Die Rolle von Susan Johnson wird von Carol Burnett dargestellt. Während Magnums unfreiwilliger Gefangenschaft im Tresorraum steigt im Gästehaus des Anwesens eine Party, bei der Tom Sellecks spätere Ehefrau, Jillie Mack, in einer kleinen Nebenrolle zu sehen ist. In Folge 17 der achten Staffel (2010) von Family Guy sind Brian und Stewie ebenfalls über das Wochenende in einem Tresorraum gefangen.
Alternativtitel (RTL): Blütenzauber

Nr.
(ges.)
77
Nr.
(St.)
14
Deutscher TitelRembrandts Tochter / Blütenzauber
Original­titelRembrandt’s Girl
Regie:James Frawley
Drehbuch:Chris Abbott-Fish
Erstaus­strahlung USAFebruary 2, 1984

Bild: Tom Selleck, filming a scene for MAGNUM P.I. in April 1984 at the Kahala Hilton Hotel in Hawaii. Von photo by Alan Light, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3872202

 

 Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von Wikipedia