70 Die Wette gilt / Foulspiel

 Eine nicht so freundschaftliche Wette zwischen Robin Masters und dem skrupellosen Zeitschriftenverleger Buzz Benoit (Dick Shawn) könnte Magnum und Higgins auf der Straße lassen, es sei denn, sie können Benoits Team in einem Softball-Spiel mit hohen Einsätzen schlagen. Magnum glaubt, dass ihre Chancen, Benoits schöne Zeitschriftenmodels zu schlagen, ziemlich hoch sind, bis er erfährt, dass Buzz Profis zum Spielen geholt hat.

 Robin Masters wettet mit dem Magazin-Verleger Buzz Benoit diesem das Anwesen für ein Jahr zu überlassen, sollte sein Softball-Team gegen jenes von Buzz verlieren. Als Magnum die Spieler sieht, die Buzz für seine Mannschaft aufgestellt hat, sieht er seine Siegeschancen schwinden, bis er im Zuge eines Auftrages als Privatdetektiv auf Jerome Stenhauser, einen ehemaligen Softball-Profi stößt, der seit Jahren vor Polizei und Justiz auf der Flucht ist, weil er wegen seines aufbrausenden Temperaments einen Sportjournalisten schwer verletzt hat. Magnum gelingt es, Jeromes Misstrauen zu beseitigen und ihn für das Spiel zu gewinnen.
Anmerkungen: Die Figur des Magazin-Verlegers Buzz Benoit, der sich gerne mit allerlei Luxus und leichtbekleideten jungen Models, „Buzzets“ (Playmates) genannt, umgibt, erinnert stark an Hugh Hefner. Buzz Benoit wird von Dick Shawn dargestellt, der in Filmen wie Eine total, total verrückte Welt (1963) und als Hitler in Mel Brooks’ Farce Frühling für Hitler (1968) zu sehen war. Robin Masters veröffentlichte 1961 seine erste Kurzgeschichte Babes in Babylon in Buzz Benoits Magazin. Higgins ist Träger des Victoria-Kreuzes (Victoria Cross), der höchsten Kriegsauszeichnung der britischen Streitkräfte. Er ist entsetzt, als er sieht, wie eine der Buzzets nackt, nur mit dem Victoria-Kreuz in seinem Arbeitszimmer für Fotos posiert.
Alternativtitel (RTL): Die Wette gilt

Nr.
(ges.)
70
Nr.
(St.)
7
Deutscher TitelDie Wette gilt / Foulspiel
Original­titelSqueeze Play
Regie:Harry Falk
Drehbuch:Reuben Leder
Erstaus­strahlung USANovember 17, 1983

Bild: Tom Selleck, filming a scene for MAGNUM P.I. in April 1984 at the Kahala Hilton Hotel in Hawaii. Von photo by Alan Light, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3872202

 

 Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺