123 Geschäft ist Geschäft

 Murdoc kommt aus dem Ruhestand und versucht, seine fast makellose Tötungsbilanz zu bereinigen, indem er MacGyver tötet; MacGyver endet mit Amnesie in einem abgelegenen Sommercamp durch eine Frau und ihre Tochter.

 Um Geld zu verdienen, möchte Murdoc wieder für HIT arbeiten. Deshalb nimmt er von HIT den Auftrag an, endlich MacGyver zu töten. Dieser verliert bei der Explosion, die Murdoc mit einer Panzerfaust verursacht, vorübergehend sein Gedächtnis und findet Zuflucht in einem abgelegenen Ferienresort, in dem gerade nur eine Mutter und ihre Tochter wohnen. Murdoc durchtrennt die Telefonleitungen, sodass kein Notruf möglich ist, und nimmt die Mutter als Geisel, um MacGyver zu sich in ein stillgelegtes Bergwerk zu locken. Dort gelingt es MacGyver, das von Murdoc als tödliche Falle gestellte Hindernis zu überwinden und die Mutter vor dem Tod zu retten. Murdoc stürzt einen Aufzugsschacht hinunter, ohne dass er danach von der Polizei gefunden wird.

 Kristen Meadows   (Suzanne Walker)
Rochelle Greenwood (Amy Walker)

Nr.
(ges.)
123
Nr.
(St.)
19
Deutscher TitelGeschäft ist Geschäft
Original­titelStrictly Business
RegieMike Vejar
DrehbuchJohn Sheppard
Serie: Serie: MacGyver
 (1985 bis 1992)


Bild:  MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985 Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle: Wikipedia