113 Im Wein liegt die Wahrheit

 Die Untersuchung eines ermordeten Organisators von Wanderfarmarbeitern führt zu einem Landwirt, der illegale Pestizide einsetzt.

 MacGyver gerät infolge eines Pkw-Defekts in eine Demonstration von Weinbergarbeitern, die darum kämpfen, Arbeitsverträge zu erhalten, und die den Winzereichef beschuldigen, illegale Pestizide einzusetzen, die ihre Gesundheit gefährden. Tony Garcia, ein Anführer des Protestes, verschwindet und wurde wahrscheinlich ermordet. Die Polizei kann aus Mangel an Beweisen nichts unternehmen. MacGyver und ein Verwandter von Tony suchen nach Tony und finden heraus, dass der Sohn des Winzereichefs illegal Wachstumsbeschleuniger versprüht. Sie entkommen einem Silo, das ihrer Ermordung dient. Schließlich können sie erreichen, dass die Schuldigen verhaftet werden.

  •      James Medina (Alex Silva)
        Richard C. Sarafian (Caspar Kasabian)
        Joey Aresco (Nicholas Kasabian)
        Yvette-Kreuzfahrt (Carmen Garcia)
        Anthony Pena (de) (Hector Lopez)
        Allan Lysell (Der Sheriff)

Nr.
(ges.)
113
Nr.
(St.)
9
Deutscher TitelIm Wein liegt die Wahrheit
Original­titelBitter Harvest
RegieMike Vejar
DrehbuchMichael Kane
Serie: Serie: MacGyver
 (1985 bis 1992)


Bild:  MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985 Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle: Wikipedia