109 Die Mauer

 MacGyver bringt einen ostdeutschen Auswanderer mit seiner Enkelin wieder zusammen, die möglicherweise mit zwei Ex-Stasi-Agenten zu tun hat.

 Die Episode spielt nach dem Fall der Berliner Mauer. MacGyver wird beauftragt, die junge Dame Maria aus Ost-Berlin nach Amerika zu holen, weil ihr Großvater Otto Romburg sie endlich wieder sehen möchte. Jahre zuvor, als die Mauer noch stand, hatte dieser die Flucht überlebt, während Maria festgenommen und in ein Waisenhaus gesteckt worden war. Ihr Vater wurde beim Fluchtversuch erschossen. Es interessieren sich auch einige ehemalige Stasi-Agenten für Otto, denn dieser hat für die Stasi Gold versteckt, das sie wiederhaben möchten. MacGyver gerät zwischen die Fronten. Er überwältigt die Agenten mit Utensilien aus Ottos Spielzeuggeschäft.

  •  Brigitta Stenberg   (Maria Romburg)
    John Horn (Huber)
    Reiner Schöne (Helmut Weise)
    Jackson Davies (en) (Lieutenant Mike Kiley)
    Milton Selzer (Otto Romburg)
    Bruce Harwood (Willis)

Nr.
(ges.)
109
Nr.
(St.)
5
Deutscher TitelDie Mauer
Original­titelThe Wall
RegieMichael Preece
DrehbuchRick Drew
Serie: Serie: MacGyver
 (1985 bis 1992)


Bild:  MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985 Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle: Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺