018 Erpressung in Las Vegas The Vegas Connection

Cass Harper sichert jungen Mädchen einen lukrativen Job in einer Chorkollektion eines Nachtclubs in Las Vegas zu, im Austausch gegen Nebenerwerbsprostitution. Da viele Chormädchen am Ende wohlhabende Glücksspieler heiraten, funktioniert sein Betrugsplan an beiden Enden äußerst gut. Wenn eine seiner Showgirl-Prostituierten wohlhabend heiratet, erpresst Harper sie mit Fotos ihrer vergangenen Heldentaten. Das heißt, bis eines seiner Erpressungsopfer die Angels anheuert, um seinem Komplott Einhalt zu gebieten. Jill und Kelly werden für die Untersuchung zu aufstrebenden Showgirls, und Bosley gibt sich als Verschwender auf der Suche nach einer guten Zeit aus.

Nr.
(ges.)
18
Nr.
(St.)
18
Deutscher TitelErpressung in Las Vegas
OriginaltitelThe Vegas Connection
RegieGeorge McCowan
DrehbuchJohn D.F. Black
Serie:Drei Engel für Charlie / Charlie's Angels (1976–1981)


Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License
Text- und Datenquelle u.a. Wikipedia