62 Der Letzte der Familie Chung Murderers’ Sky Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

 

Ein Konzern aus Hongkong lässt einen Mordanschlag auf den Firmeninhaber Adam Chung verüben, um dessen Firma zu übernehmen. Chung überlebt schwer verletzt. Da sein einziges Kind schon lange tot ist, lässt er durch die Phoenix Foundation seinen 14-jährigen Enkel Luke Chung ans Krankenbett holen, den er als Erben der Firma einsetzen will. Der Konzern versucht, auch Luke zu ermorden, was wegen MacGyvers Eingreifen fehlschlägt. Nachdem der Konzernchef den Großvater hat tödlich vergiften lassen, sucht Luke in Chinatown eigenmächtig nach den Mördern. Der Konzernchef lässt MacGyver und Luke entführen, um Luke zu erpressen. Die Beiden befreien sich und überwältigen die Entführer. Luke führt das Unternehmen fortan, wobei die Phoenix Foundation als Treuhänder fungiert.

  • Der Letzte der Familie Chung     Murderers’ Sky
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: Mike Vejar
  • Drehbuch:  Herman Miller

 



Bild:  MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985 Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle: Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺