30 Der Tod schreibt mit / Tote leben länger

Magnum wird von Virginia Fowler (Patch Mackenzie), einer attraktiven "Ghostwriterin", angeheuert, die eine Biografie über den exzentrischen Millionär Harold Farber (Elisha Cook) schreibt - den sie nie persönlich getroffen hat, sondern nur per Telefon kommuniziert -, als alle ihre Notizen über Farber gestohlen werden, um zu verhindern, dass das Buch jemals geschrieben wird. In der Zwischenzeit hat sich T.C. einen höchst lukrativen, aber zwielichtigen Pilotauftrag für die Lieferung von Chemikalien an ein Hochhaus an Land gezogen, aber das Gebäude, an das er liefert, erweist sich als das Zentrum des Rätsels.

 Die Ghostwriterin Virginia Fowler bekommt von Harold W. Faber den Auftrag, seine Biografie zu schreiben. Alle Informationen über den introvertierten Erfinder bekommt sie dabei durch einen Mitarbeiter Fabers. In der Folgezeit stellt Virginia fest, dass ihre Wohnung scheinbar mehrfach durchsucht wurde. Außerdem fehlen die von Faber besprochenen Kassetten eines Diktiergerätes und auch das erste bereits geschriebene Kapitel der Biografie ist nicht mehr auffindbar. Virginia wendet sich hilfesuchend an Magnum, der sie zunächst einmal auf Robin Masters Anwesen holt. Doch damit ist die Angelegenheit nicht ausgestanden, denn auf den Detektiv wird ein Anschlag verübt.
 
Alternativtitel (RTL): Tote leben länger

 

TitelDer Tod schreibt mit / Tote leben länger
Orginal"The Sixth Position"
Regie:Sidney Hayers
Buch:Babs Greyhosky

Bild: Tom Selleck, filming a scene for MAGNUM P.I. in April 1984 at the Kahala Hilton Hotel in Hawaii. Von photo by Alan Light, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3872202

 

 Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺