007 Verfolgt Magnum / Abrechnung mit der Vergangenheit

 

Als ein jüdischer Freund von Magnum verschwindet, hilft Magnum seiner Frau, den Mann zu finden, und deckt eine Verschwörung der Nazis auf.
Das Ehepaar Greenberg betreibt ein kleines Geschäft auf Hawaii und führt ein unauffälliges Leben. Urplötzlich jedoch beschließen beide, ihre Existenz aufzulösen und eine größere Reise anzutreten. Kommt Magnum dieser Umstand schon sehr seltsam vor, schrillen bei ihm alle Alarmglocken, als Saul Greenberg ins Krankenhaus eingeliefert wird, dort jedoch nie ankommt. Magnum bringt darauf hin Lena Greenberg zu ihrer eigenen Sicherheit auf Robin Master's Anwesen und beginnt in der Sache zu recherchieren. Schon bald stößt er auf Verbindungen zu Alt-Nazis, doch die Rolle der Greenbergs wird dabei zunehmend undurchsichtiger.
Anmerkungen:Robert Loggia, der bereits seit Jahrzehnten zu Hollywoods gefragtesten Film- (Die Ehre der Prizzis, Independence Day) und Serienschauspielern (Drei Engel für Charlie, Die Sopranos) zählt, inszenierte mit dieser Episode eine von zwei Magnum-Folgen als Regisseur.

 

Titel007 Verfolgt Magnum / Abrechnung mit der Vergange...
Orginal"Never Again...Never Again"
Regie:Robert Loggia
Buch:Story by : Jim Carlson & Terrence McDonnell
Teleplay by : Babs Greyhosky
Alternativtitel (RTL): Abrechnung mit der Vergangenheit
 


 


Bild: Tom Selleck, filming a scene for MAGNUM P.I. in April 1984 at the Kahala Hilton Hotel in Hawaii. Von photo by Alan Light, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3872202

 

 Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺